Logo Friseurwelt-web
Friseurwelt-web ist eine Partnerseite vom Friseurportal Friseur & Beauty.de

Trendlook Crop Top Fade by Wahl Professional

 
Trendlook Crop Top Fade by Wahl Professional - Bild

Trendlook Crop Top Fade by Wahl Professional auf Friseurwelt-web

Men Trendlook 2020: Distinctive Collection - Crop Top Fade

Der Crop Top Fade ist beliebt bei Männern. Der Grund dafür ist ganz einfach: Der Look wirkt modern, gepflegt und ist super leicht zu handeln. DAS Argument für Männer schlechthin. Schnell und easy zu stylen soll es sein und trotzdem attraktiv wirken.


Trendlook Crop Top Fade by Wahl Professional

Während der Nacken, Hinterkopf und die Seitenbereiche durch einen perfekten Fade und präzise Konturlinien gekennzeichnet sind, ist das Deckhaar etwas stärker texturiert und rockig gestylt. Beim Schnitt kommt es vor allem auf die präzise Ausarbeitung des Fades und die richtige Fachtechnik im Oberkopfbereich an. Gertjan van Gils vom Wahl Artistic Team Holland setzte dabei auf unterschiedliche Maschinentypen, die speziell auf den jeweiligen Anwendungsbereich ausgelegt sind und sowohl für perfekte Verläufe (Cordless Magic Clip und Wahl Finale), klar definierte Konturen (Xtra Wide Detailer) als auch geniale Textur im längeren Haar sorgen. Mit nur wenigen Handgriffen ist der Style in Form gebracht und wirkt jederzeit cool, ganz gleich ob im Job oder in der Freizeit.

 

Step-by-Step zum Crop Top Fade

Trendlook Crop Top Fade by Wahl Professional

Step 1: Das Deckhaar auf Schläfenhöhe hufeisenförmig abteilen.

 

Trendlook Crop Top Fade by Wahl Professional

Step 2: Das Haar im Nackenbereich mit der Maschine-über-Kamm-Technik in Richtung des parietalen Kopfbereichs kürzen. Um einen perfekten Verlauf für Unterkopf und Seitenbereiche zu erreichen, mit dem Cordless Magic Clip bei geöffnetem Schneidsatz und unter Verwendung eines 3 mm-Aufsatzes verblenden. Den Halsbereich und die Kontur anschließend mit dem Wahl Finale säubern.

 

Trendlook Crop Top Fade by Wahl Professional

Step 3: Den Oberkopf mit einer Zickzacklinie in zwei neue Unterabschnitte abteilen.

 

Trendlook Crop Top Fade by Wahl Professional

Step 4: Die Haare vom rechten Abschnitt bis zur Leitlinie kämmen und gleichmäßig kürzen. Für natürliche Verläufe diesen Bereich mittels der Pointcut-Technik verbinden: Dafür das Deckhaar im 90 Grad Winkel anheben und mit der kürzesten Länge beginnend im Scheitelbereich eine neue Schnittführungslinie definieren, welche zum Stirnbereich hin länger wird. Davon ausgehend das Deckhaar gleichmäßig kürzen.

 

Trendlook Crop Top Fade by Wahl Professional

Step 5: Unebenheiten im Oberkopfbereich mit der Slice-Cut-Technik ausgleichen.

 

Trendlook Crop Top Fade by Wahl Professional

Step 6: Das gesamte Deckhaar gleichmäßig nach unten kämmen und auf einheitliche Länge kontrollieren. Anschließend das Oberkopfhaar intensiv texturieren sowie mit der Twist-Cut-Technik zusätzlich strukturieren.

 

Step 7: Fürs Finish das Haar föhnen und mit einem zum Haartyp passenden Stylingprodukt Akzente setzen.

 

Tools

Trendlook Crop Top Fade by Wahl Professional Trendlook Crop Top Fade by Wahl Professional Trendlook Crop Top Fade by Wahl Professional

 

 

Mehr Infos unter www.wahl-professional.de

 

 

Credits
Fotocredit: © Wahl / Jose Donatz Fotografie
Hair: Gertjan van Gils / Wahl Artistic Team Holland


Der Artikel wurde am 16.09.2020 im Original auf Friseur & Beauty.de unter dem Namen "Trendlook Crop Top Fade by Wahl Professional" veröffentlicht.
 
 
Hinweise zum Urheberrecht
Alle Inhalte dieser Seite – insbesondere die Texte, Fotografien (Lichtbilder) und Grafiken – sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Inhabern der jeweiligen Marken bzw. den Unternehmen, in deren Auftrag die Informationen veröffentlicht sind. Unter Lizenz veröffentlichte Inhalte dürfen nach den jeweils maßgeblichen Lizenzbedingungen verwendet werden. Ein Verstoß gegen das Urheberrecht (z.B. das unerlaubte Einbauen der Inhalte auf die eigene Internetseite) ist gemäß §§ 106 ff. Urheberrechtsgesetz strafbar. Wer dagegen verstößt, muss mit kostenpflichtigen Abmahnungen rechnen und ggf. Schadensersatz leisten.
 
 
 
Copyright © 2015-2020 by Eduard Zielinski
 

Wir setzen dieses Cookie ein um Sie darauf hinzuweisen, dass wir Inhalte anderer Diensteanbieter in unsere Seiten einbinden (z.B. YouTube, Google). Diese Diensteanbieter setzen ggf. eigene Cookies, auf die wir keinen Einfluss haben. Wenn Sie unsere Webseiten nutzen, stimmen Sie der Einbindung der Inhalte von Drittanbietern zu. Weitere Informationen unter: Hinweise zu Privatsphäre und Datenschutz

OK, verstanden