Logo Friseurwelt-web
Friseurwelt-web ist eine Partnerseite vom Friseurportal Friseur & Beauty.de

Intercoiffure Deutschland & Schwarzkopf Professional

 
Intercoiffure Deutschland & Schwarzkopf Professional - Bild

Intercoiffure Deutschland & Schwarzkopf Professional auf Friseurwelt-web

Eine Partnerschaft für die Zukunft der Friseurbranche und mit absoluter Leidenschaft für Haare.

Die Friseurbranche steht in den letzten Jahren vor ihren größten Herausforderungen und Veränderungen seit langer Zeit. Dies sind neben vielen anderen Faktoren, zum Beispiel die steigende Digitalisierung und inwieweit das Handwerk hier aktiv teilnehmen kann, der Wunsch der Kunden nach noch individueller und personalisierter Ansprache und Beratung, sowie eines der größten Themen, die sinkende Zahlen an Auszubildenden.


Gleiche Werte und Ziele bilden die Grundlage bzw. die Grundpfeiler für tiefe und fruchtbare Partnerschaften. Die Zielsetzungen der Intercoiffure Deutschland und Schwarzkopf Professional für die Zukunft der Friseurbranche sind identisch, daher war nichts naherliegender, als die gemeinsame Partnerschaft neu zu definieren und weiter zu vertiefen.

 

Die gemeinsame Arbeit zielt explizit auf die Stärkung der Branche ab. Daher hat Schwarzkopf Professional unter anderem im Rahmen des ersten Intercoiffure Deutschland Treffen im Jahr 2020 seine neue Initiative „Love for Hairdressers” vorgestellt, um hier gemeinsam mit den Friseuren am Image der Branche zu arbeiten und dieses zu stärken. „Love for Hairdressers“ ist eine Initiative, die Friseuren die Möglichkeit gibt, ihre Geschichten zu erzählen und zu inspirieren. Es geht hier um die Geschichten hinter den Menschen, um Karrieren, Ideen und Möglichkeiten, erzählt von Friseuren in Filmen, Podcast und Interviews. Gleichzeitig werden aktiv Auszubildende vermittelt und gefördert und dies lieferantenunabhängig.

 

Neben der Talentsuche ist des Weiteren die Talentförderung ein Hauptaugenmerk der Partnerschaft. Daher ist eine enge Zusammenarbeit bei Ausbildungsprogrammen für Auszubildende, bei sozialen Projekten wie Shaping Futures, in der Digitalisierung und Schaffung von „Hairfluencern“, wie dem SKPCollective oder auch bei den Hairdressing Awards und das und dem digitale Pendant Cutting Edge angedacht.

 

Das erste Intercoiffure Deutschland Treffen in Hamburg war der Auftakt für weitere Aktivitäten zur Stärkung der Branche.

 

Intercoiffure Deutschland & Schwarzkopf Professional

 

Maik Gildhorn, Regiokoordinator Nord der Intercoiffure Deutschland dankte für den interessanten und schönen Abend: “Das Feedback im Nachhinein war durchweg positiv. Ich habe wahrgenommen, dass jeder von uns das Engagement und das Herzblut, welches Schwarzkopf Professional in diese Veranstaltung gelegt hat sehen konnte und auch wertgeschätzt hat.

 

Dix Greese, Commercial Country Manager Germany betont im Rahmen der Partnerschaft mit den Intercoiffure Deutschland. „Wir wissen, dass wir die Herausforderungen des Marktes und die besondere Situation mit COVID-19 nur gemeinsam meistern können. Die Kampagne „Love for Hairdressers“ steht symbolisch für unsere ehrliche Absicht, unseren leidenschaftlichen Kunden und dem gesamten Markt zu helfen, die Zukunft erfolgreich gestalten zu können. Auf die kommende Zeit freue ich mich daher sehr.

 

 



Der Artikel wurde am 14.10.2020 im Original auf Friseur & Beauty.de unter dem Namen "Intercoiffure Deutschland & Schwarzkopf Professional" veröffentlicht.
 
 
Hinweise zum Urheberrecht
Alle Inhalte dieser Seite – insbesondere die Texte, Fotografien (Lichtbilder) und Grafiken – sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Inhabern der jeweiligen Marken bzw. den Unternehmen, in deren Auftrag die Informationen veröffentlicht sind. Unter Lizenz veröffentlichte Inhalte dürfen nach den jeweils maßgeblichen Lizenzbedingungen verwendet werden. Ein Verstoß gegen das Urheberrecht (z.B. das unerlaubte Einbauen der Inhalte auf die eigene Internetseite) ist gemäß §§ 106 ff. Urheberrechtsgesetz strafbar. Wer dagegen verstößt, muss mit kostenpflichtigen Abmahnungen rechnen und ggf. Schadensersatz leisten.
 
 
 
Copyright © 2015-2020 by Eduard Zielinski
 

Wir setzen dieses Cookie ein um Sie darauf hinzuweisen, dass wir Inhalte anderer Diensteanbieter in unsere Seiten einbinden (z.B. YouTube, Google). Diese Diensteanbieter setzen ggf. eigene Cookies, auf die wir keinen Einfluss haben. Wenn Sie unsere Webseiten nutzen, stimmen Sie der Einbindung der Inhalte von Drittanbietern zu. Weitere Informationen unter: Hinweise zu Privatsphäre und Datenschutz

OK, verstanden