Logo Friseurwelt-web
Friseurwelt-web ist eine Partnerseite vom Friseurportal Friseur & Beauty.de

Franz-Josef Küveler verstorben

 
Franz-Josef Küveler verstorben - Bild

Franz-Josef Küveler verstorben auf Friseurwelt-web

Der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks trauert um Franz-Josef Küveler, seinen langjährigen Art-Director und verbandspolitischen Visionär, der am 24. April verstorben ist.

„Franz-Josef Küveler gehörte zu den Menschen, die ihre großen Erfolge im Friseurhandwerk nicht unter Eigeninteresse sahen, sondern stets die Gemeinschaft und die Zukunft des Friseurhandwerks in den Mittelpunkt stellten“, würdigt Harald Esser, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks, das Lebenswerk seines langjährigen Mitstreiters und Freundes.


Als langjähriger Art-Director des Zentralverbandes leistete Franz-Josef Küveler als Chef des Modeteams unschätzbare Öffentlichkeitsarbeit für die gesamte Friseurbranche und prägte entscheidend die fachliche Nachwuchsarbeit. Höhepunkt dieses Schaffens war sicherlich die Durchführung der Weltmeisterschaft 2014 in Frankfurt am Main.

Franz-Josef Küveler war es auch, der den Weg zum Bundesleistungszentrum des Friseurhandwerks ebnete und so den Grundstein für den Studiengang Bachelor of Beauty legte.

Der Zentralverband wird Franz-Josef Küveler, diesen einzigartigen Menschen und seine gradlinige Persönlichkeit, schmerzlich vermissen.

Die aufrichtige Anteilnahme gilt seiner Frau und der gesamten Familie.



Der Artikel wurde am 04.05.2020 im Original auf Friseur & Beauty.de unter dem Namen "Franz-Josef Küveler verstorben" veröffentlicht.
 
 
Hinweise zum Urheberrecht
Alle Inhalte dieser Seite – insbesondere die Texte, Fotografien (Lichtbilder) und Grafiken – sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Inhabern der jeweiligen Marken bzw. den Unternehmen, in deren Auftrag die Informationen veröffentlicht sind. Unter Lizenz veröffentlichte Inhalte dürfen nach den jeweils maßgeblichen Lizenzbedingungen verwendet werden. Ein Verstoß gegen das Urheberrecht (z.B. das unerlaubte Einbauen der Inhalte auf die eigene Internetseite) ist gemäß §§ 106 ff. Urheberrechtsgesetz strafbar. Wer dagegen verstößt, muss mit kostenpflichtigen Abmahnungen rechnen und ggf. Schadensersatz leisten.
 
 
 
Copyright © 2015-2020 by Eduard Zielinski
 

Wir setzen dieses Cookie ein um Sie darauf hinzuweisen, dass wir Inhalte anderer Diensteanbieter in unsere Seiten einbinden (z.B. YouTube, Google). Diese Diensteanbieter setzen ggf. eigene Cookies, auf die wir keinen Einfluss haben. Wenn Sie unsere Webseiten nutzen, stimmen Sie der Einbindung der Inhalte von Drittanbietern zu. Weitere Informationen unter: Hinweise zu Privatsphäre und Datenschutz

OK, verstanden